Erfahrung geht in Rente

Sicherung der Handlungsfähigkeit der Produktionsorganisation von Unternehmen der Prozessindustrie mittels erfahrungsbasierter Qualifikation

Die entscheidende Qualifikation für Mitarbeiter in den Betrieben der Prozessindustrie ist anlagen- und standortspezifische Erfahrung. Diese Qualifikation zu gewinnen, fortzuentwickeln, und vor allem sie zu übertragen, ist die entscheidende Herausforderung für das Personal- und Wissensmanagement.

Zunehmende Aufgabenteilung und höher spezialisierte Arbeitsplätze – getrieben durch Automatisierung und Digitalisierung – schaffen tendenziell immer stärker singuläres (Erfahrungs-)Wissen und erschweren diese Aufgabe kontinuierlich.

Gleichzeitig gehen – in vielen Produktionsbetrieben durch die Demografie verschärft – erfahrene Mitarbeiter in den Ruhestand. Diese Mitarbeiter haben oft einzigartiges Wissen über die Gegebenheiten („das Verhalten der Anlage“, „das Gefühl für Wartungsbedarf“ etc.). Dieses Erfahrungswissen ist i. d. R. nicht dokumentiert.

Vielen Unternehmen gelingt es, abgehende Mitarbeiter im Wettbewerb um knappe Ressourcen dank guter Ausbildungsarbeit und stabiler Arbeitsbedingungen zu ersetzen. Aber selbst, wenn dies gelingt, verschärfen Demografie und verändertes Verhalten bzgl. der Loyalität zum Arbeitgeber die Fluktuation.

Der Ansatz der „erfahrungsbasierten Qualifikation“ versucht unter den vorgenannten Rahmen­bedin­gun­gen die Handlungsfähigkeit der Produktion zu sichern.


Sicherung von erfahrungsbasiertem Wissen

Interview mit Dr. Marcus Heinrich


Download

Whitepaper: „Erfahrung geht in Rente“ – Sicherung der Handlungsfähigkeit der Produktionsorganisation von Unternehmen der Prozessindustrie mittels erfahrungsbasierter Qualifikation

 Als PDF-Dokument herunterladen


Sprechen Sie uns an!

Für mehr Informationen und eine vertiefte Diskussion zu erfahrungsbasierter Qualifizierung und Wissensmanagement in Ihrem Unternehmen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten die aktuellsten 3con Insights stets per E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

MH_sw.jpg

Dr. Marcus Heinrich
Partner

E-Mail senden

Download

Whitepaper: „Erfahrung geht in Rente“ – Sicherung der Handlungsfähigkeit der Produktionsorganisation von Unternehmen der Prozessindustrie mittels erfahrungsbasierter Qualifikation

Als PDF-Dokument herunterladen