23.06.2017

3con mit Zertifikat für familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ausgezeichnet

3con hat sich als eines von 353 Unternehmen erfolgreich und zum zweiten Mal dem Auditierungsverfahren "Beruf und Famile" der Bundesministerien für Wirtschaft sowie für Famile, Frauen und Senioren gestellt. Das Audit unterstützt Arbeitgeber darin, Lösungen zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu definieren und in der Unternehmenskultur zu verankern. Wir freuen uns über die Auszeichnung und das darin ausgedrückte Vertrauen. Mehr Informationen zum Zertifikat "Beruf und Familie" findet sich unter: http://www.berufundfamilie.de/

29.05.2017

3con zu Gast bei der btS an der HU-Berlin

3con ist am 08. Juni zu Gast bei der Life Science Studenteninitiative (btS) an der Humboldt Universität in Berlin. Dort werden Ziad Mahayni, Partner bei 3con und Georgi Tadeus, Berater bei 3con in einem Vortrag ihre Erfahrungen als Unternehmensberater mit Studierenden und Doktoranden teilen. Im Anschluss an den Vortrag zum Thema „Herausforderungen europäischer Chemiestandorte“ findet eine Case Study anhand eines konkreten Projektbeispiels statt. Weitere Infos und Anmeldung unter: https://gs.bts-ev.de/berlin https://www.facebook.com/btS-Berlin-114450771973016

19.03.2017

3con auf der Global ManuChem Strategies 2017

Unter dem Titel "Implementation of everything - overcoming the challenges of implementing operational improvement programs" wird 3con in diesem Jahr ein World Café im Rahmen der Global ManuChem Strategies Konferenz in Berlin, 20. & 21. März 2017, durchführen. Mehr Informationen sowie downloadbare Dateien zu den Themen Operational Excellence und agiles Management in der Prozessindustrie finden sich auf unserer Webseite:

http://3con-consultants.de/global-manuchem-strategies-2017.html

14.03.2017

3con und permanIT starten

3con und die IT-Beratung permanIT haben ihre spezifischen Kompetenzen in der gemeinsamen Unternehmung „Argos Consulting“ gebündelt. Schwerpunkt von Argos Consulting ist das Thema Business-IT-Alignment, das vor dem Hintergrund der digitalen Transformation von Unternehmen eine neue Bedeutung gewinnt. Mehr Informationen zu Argos Consulting finden sich auf der Webseite:

http://argos-consulting.de/#mission

26.01.2017

Publikation im CHEManager: Operational-Excellence in der Prozessindustrie

In der Januar-Ausgabe des CHEManager ist eine Veröffentlichung von 3con zum Thema "Umsetzung von Operational-Excellence-Programmen in der Prozessindustrie" zu lesen. Darin haben wir Einblicke aus unserer umfangreichen Projekterfahrung zu diesem Thema sowie aus einer mit der Mannheim Business School durchgeführten Forschungsarbeit zusammengefasst. Die Publikation kann auf der Webseite des CHEManagers eingesehen und runtergeladen werden:

http://www.chemanager-online.com/themen/mess-automatisierungstechnik/ohne-die-mitarbeiter-geht-es-nicht

24.01.2017

3con "Zwischen den Welten"

3con Gründungspartner Gebhard Grimm war zu Gast im interdisziplinären Doktoranden-Seminar "Zwischen den Welten" der Hochschule Coburg und gab dort Einblicke in die Welt der Strategieberatung. Einige Impressionen sowie seine persönlichen Thesen zum Leben „Zwischen den Welten“ finden sich auf der Webseite der Hochschule Coburg: https://www.hs-coburg.de/news-detailseite/news/News/detail/strategieberater-zu-gast-im-doktoranden-seminar.html

https://www.hs-coburg.de/news-detailseite/news/News/detail/strategieberater-zu-gast-im-doktoranden-seminar.html

15.11.2016

3con erneut im squeaker-Ranking der Hidden Champions im Consulting

3con hat es zum zweiten Mal in Folge in das squeaker.net-Ranking der Top 30 Hidden Champions im Consulting geschafft. Wir freuen uns darüber, uns auf Platz 18 noch vor einigen zum Teil größeren und älteren Beratungsfirmen wiederzufinden. Mehr Informationen unter:

http://www.squeaker.net/de/Karriere/Branchen/Consulting-Unternehmensberatung/Karriere/squeakernet-Ranking-Mittelstaendische-Beratungen-und-Boutiquen-2011?=vpass

28.10.2016

Whitepaper: It's all about the people!

Die Ergebnisse unserer Studie in Kooperation mit Studenten der Mannheim Business School zum Thema "Deploying Opertational Excellence in Process Manufacturing" haben wir in einem Whitepaper zusammengefasst. Die Studie ist ab sofort zum Download verfügbar.

http://www.3con-consultants.de/custom/images/downloads/Whitepaper_DeployingOpEx_3conMBS_Oct2016.pdf

30.09.2016

Vertriebsmitarbeiter/in für Consulting Services gesucht

Wir wollen unser Geschäft ausbauen und suchen eine erfahrene Kraft zur Unterstützung des Vertriebs. In der Stellenanzeige finden Sie hierzu weitergehende Informationen.

http://www.3con-consultants.de/stellenanzeige.html

29.07.2016

Interview Optimedium: Transfer von Industrieerfahrung auf das Gesundheitswesen

In einem Interview mit Optimedium, einem Magazin der Optimedis AG, zeigen die 3con-Partner Gebhard Grimm und Ingo Ammermann Parallelen und Transfermöglichkeiten in der Gestaltung von Optimierungs- und Veränderungsprozessen in der Industrie und dem Gesundheitswesen auf.

http://optimedis.de/aktuelles/631-optimedium-juli-2016?start=8

22.06.2016

3con-Kooperation mit Mannheim Business School

3con startet diesen Sommer ein Projekt zusammen mit MBA-Studenten der renommierten Mannheim Business School. Ein Team von vier Studenten wird das von 3con ausgegebene Thema „Deploying Operational Excellence in Process Manufacturing“ intensiv bearbeiten. Dabei werden sowohl der Stand der Forschung wissenschaftlich aufbereitet, als auch Experteninterviews mit führenden Vertretern aus Industrie und Wirtschaft durchgeführt. 3con coacht die Studenten in diesem Unterfangen und bringt eigenes Wissen und Expertise mit ein. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind sehr gespannt auf die Ergebnisse.

https://www.mannheim-business-school.com/

18.02.2016

3con zu Gast bei den Executive Lectures der Universität Innsbruck

3con ist zu Gast bei den Executive Lectures des Instituts für Strategisches Management der Universität Innsbruck. Dort werden Paul Bader, Projektleiter, und Ziad Mahayni, Partner bei 3con, in einem Vortrag ihre Erfahrungen als Unternehmensberater mit den Studenten und Wissenschaftlern des Instituts teilen. Der Vortrag findet am 21. April statt:

http://www.uibk.ac.at/smt/strategic-management/studies/executive_lecture_series.html

11.02.2016

Update Klimabilanz

3con erstellt nun seit sechs Jahren eine interne Statistik zur Darstellung des verursachten CO2-Ausstoßes. Betrachtet wird sowohl die Emissionen für 3con insgesamt als auch der Ausstoß je Berater. Zum ersten Mal ist es im Geschäftsjahr 2014/15 nicht gelungen, den CO2-Ausstoß gegenüber den Vorjahren zu senken. Der Ausstoß für 3con insgesamt nahm gegenüber dem Vorjahr um rund 15% zu und pendelt sich in der Größenordnung des langjährigen Durchschnitts ein. Die Zunahme in 2014/15 war einerseits projektbedingt: Durch vermehrte Einsätze in Asien und den USA fielen größere Strecken an als im Vorjahr, die mit den Flugzeug zurück gelegt werden mussten. Aber auch das individuell wählbare Verhalten der Mitarbeiter leistete seinen Beitrag zu den gestiegenen Treibhausgas-Emissionen: Mitfahrer- und Bahnquote gingen beide gegenüber den bisher besten Werten im letzten Jahr zurück. Insbesondere diese unabhängig von Projektzwängen beeinflussbaren Größen werden daher im laufenden Jahr verstärkt in den Fokus rücken. Wie in jedem Jahr wird 3con auch in diesem Jahr den CO2-Ausstoß durch die Unterstützung eines Offseting-Projekts kompensieren.

03.02.2016

3con beteiligt sich auch 2016 wieder am Girls‘Day

Nachdem unsere aus einer spontanen Idee heraus geborene Beteiligung am Girls‘Day 2015 ein so große Nachfrage nach sich gezogen hatte, beteiligt sich 3con auch 2016 wieder am Girls‘Day. Wer eine Tochter hat, die schon immer wissen wollte, was eine Unternehmensberaterin macht und die gerne kniffelige Aufgaben löst, kann sie gerne hierauf aufmerksam machen

http://www.girls-day.de/aktool/ez/eventvcard.aspx?id=59432

19.01.2016

Kompetenztransfer von 3con einmal ganz anders

Prof. Storz und Dr. Ramachandran von der Goethe-Universität Frankfurt leiten unter dem Dach des AFRASO-Programms ein Forschungsprojekt, in dem die Wirksamkeit von japanischen Managementmethoden - insbesondere Kaizen - für die Verbesserung der Effektivität und Effizienz afrikanischer Unternehmen untersucht wird. In einem Testeinsatz wird gegenwärtig ein Übertrag auf die Möbelindustrie in Sambia untersucht und geprüft, ob hierüber nachweisbare Verbesserungen erzielt werden können. 3con war als Erfahrungsträger im Bereich Lean-Management-Methoden am Trainingsdesign beteiligt. Wir sind gespannt, welche Ergebnisse die Universität Frankfurt zutage fördern wird und wünschen viel Erfolg bei diesem spannenden Unterfangen.

http://www.afraso.org/en/content/africas-asian-options-afraso

02.12.2015

3con an der Mannheim Business School

Am 2. Dezember war 3con zu einem Vortrag vor Teilnehmenden des Full-Time MBA Programms an der Mannheim Business School eingeladen. Wir haben dort die spezifischen Herausforderungen von Chemieunternehmen in Europa vorgestellt und aktuelle Trends diskutiert. Anschließend wurden in einer Case-Study gemeinsam mit den Studierenden Erfolgsfaktoren und Herausforderungen bei der operativen Restrukturierung eines Chemiestandorts erörtert. Bei Getränken und Snacks gab es anschließend die Möglichkeit zum Networking. Ein paar Eindrücke zu der Veranstaltung finden sich auf der facebook-Seite der Mannheim business School:

https://www.facebook.com/MannheimBSchool/posts/1191137847581726

27.10.2015

Neues Stellenangebot: Perspektive für kreative Analytiker: Werden Sie Managementberater bei 3con

Unternehmen: 3con Management Consultants GmbH Standort: Bonn, Deutschland

https://www.xing.com/jobs/bonn-perspektive-kreative-analytiker-managementberater-3con-22440808

25.09.2015

3con im squeaker-Ranking der Mittelständischen Unternehmensberatungen

3con auf Platz 15 beim squeaker-Ranking der mittelständischen Unternehmensberatungen, und das u.a. vor größeren Beratungshäusern wie CTcon, h&z oder Kienbaum Management Consultants:

http://www.squeaker.net/de/Karriere/Branchen/Consulting-Unternehmensberatung/Karriere/squeakernet-Ranking-Mittelstaendische-Beratungen-und-Boutiquen-2011?=vpass

21.07.2015

Erfahrungsbericht zum Girls' Day bei 3con gewinnt einen Preis

3con hat sich am 23. April am Girls' Day beteiligt und war mit 10 motivierten Mädchen im Alter von 13-14 Jahren ausgebucht. Im Nachgang zum Girls' Day fand ein Wettbewerb statt, an dem sich alle Teilnehmerinnen (über 9.000) aller Veranstaltungen mit einem Erfahrungsbericht bewerben konnten. Wir freuen uns, dass eine Teilnehmerin an unserer Veranstaltung einen der 10 Hauptpreise gewonnen hat. Ihren Bericht über ihren Tag als Managementberaterin kann man nun auf der Webseite des Girls'Day lesen:

http://www.girls-day.de/Maedchen/Das_war_mein_Girls_Day

26.06.2015

3con zu Gast bei den btS-Geschäftsstellen in Bochum und Aachen

3con stellte auf zwei Veranstaltungen im Juni auf Einladung der biotechnologischen Studenteninitiativen in Bochum und Aachen ihr Arbeitsumfeld vor. Nach einer kurzen Einführung in die Beratungslandschaft wurden grundlegende Charakteristika der Chemieindustrie diskutiert. Hierauf aufbauend wurden die Teilnehmer eingeladen, eigene Ansätze zur Optimierung eines Chemiestandorts zu entwickeln. Bei Snacks und Getränken gab es im Anschluss Zeit in persönlichen Gesprächen mehr über Managementberatung und einen Einstieg bei 3con zu erfahren. Wir bedanken uns bei der btS für die beiden hervorragend organiserten Veranstaltungen und den insgesamt knapp 100 Teilnehmern für die anregenden Diskussionen.

25.06.2015

From bench to business

Franziska Knauf, Projektleiterin bei 3con, wird auf dem Doktoranden-Kongress der Life Sciences am 3./4. Juli einen interaktiven Workshop zum Thema „Managementberatung in der Chemieindustrie“ gestalten. Zunächst werden die Teilnehmer die Unterschiede zwischen einem fokussierten Beratungsunternehmen und den großen Generalisten kennenlernen. Anhand eines Beispiel-Case wird im Folgenden gemeinsam überlegt, wie ein Chemiestandort analysiert und restrukturiert werden kann. Im Anschluss werden Fragen zum Einstieg und Entwicklungschancen diskutiert. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Möglichkeit zur Anmeldung unter:

http://www.bio.nrw.de/student_convention_details

07.04.2015

3con beteiligt sich am Girls‘ Day 2015

Die Frage einer Tochter eines 3con-Mitarbeiters, was der Vater eigentlich den ganzen Tag über tut, hat uns dazu motiviert, uns am Girls‘ Day 2015 zu beteiligen. Das erschien uns umso passender, da Management-Beratung in der Tat ein Berufsfeld ist, in dem Frauen noch unterrepräsentiert sind. Andere neugierige Töchter, die wissen wollen was eine Unternehmensberaterin den ganzen Tag lang tut, sind herzlich willkommen. Anmelden kann man sich über die Webseite des Girls‘ Day 2015:

http://www.girls-day.de/aktool/ez/eventvcard.aspx?id=59432

27.02.2015

3con verbessert seine Klimbilanz

3con erstellt nun seit fünf Jahren eine interne Statistik zur Darstellung des verursachten CO2-Ausstoßes. Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir im Geschäftsjahr 2013/2014 die Emission je Mitarbeiter um 12% senken. Gleichzeitig konnten wir den Anteil an Dienstreisen, die klimaschonend z.B. mit dem Zug anstelle des Autos durchgeführt wurden, in den letzten fünf Jahren verdoppeln. Dazu bestehen Anreize wie z.B. eine von der Firma bereitgestellte und auch für den privaten Gebrauch nutzbare BahnCard First. Auch in diesem Jahr werden wir ferner unseren jährlich verursachten CO2-Ausstoß durch die Investition in ein „myclimate“-Klimaschutzprojekt kompensieren.

30.12.2014

3con mit

3con ist von bestehenden und ehemaligen Angestellten auf dem Bewertungsportal kununu mit einem Durchschnitt von 4,51 von 5 Punkten bewertet worden. Deshalb ist 3con von kununu als "Top Company" ausgezeichnet worden. Wir sind stolz darauf, zu den lediglich 6% der über 188.000 bewerteten Unternehmen zu zählen, die diesen Titel tragen dürfen! Wer mehr zu Bewertung erfahren möchte, kann diese auf der Webseite von kununu einsehen. Dort sieht man auch, welche Benefits aus Sicht der Arbeitnehmer bei 3con angeboten und wie diese eingeschätzt werden:

http://www.kununu.com/de/all/de/all/3con-management-consultants

25.11.2014

Dr. Ingo Ammermann neuer Partner bei 3con

Ingo Ammermann verstärkt den Partnerkreis bei 3con. Ingo ist studierter Biochemiker und hat nach seinem Einstieg bei 3con die Entwicklung vom Berater zum Projektleiter und Partner durchlaufen. Er hat für unsere Kunden aus der Prozessindustrie zahlreiche Projekte zur Optimierung von Produktions- und Servicestrukturen durchgeführt und auf allen Ebenen, vom Top-Management bis zur betrieblichen Arbeitsebene, die nachhaltige Umsetzung von Veränderungen begleitet. Wir freuen uns, ihn nun als Partner begrüßen zu dürfen.

http://www.3con-consultants.de/dr--ingo-ammermann.html

12.11.2014

3con-Vortrag an der Goethe-Universität Frankfurt

Franziska Knauf, Beraterin bei 3con, und Ziad Mahayni, Partner, halten am 27. Nov. an der Universität Frankfurt einen Vortrag über Chancen für Naturwissenschaftler in der Management-Beratung. Es wird die Beratungslandschaft im Allgemeinen beschrieben und am Beispiel eines konkreten Projekts von 3con die Optionen zur Optimierung eines Pharma-/Chemiestandorts gemeinsam diskutiert. Abschließend werden Wege für einen Einstieg bei 3con beschrieben. Bei Getränken und Snacks gibt es die Möglichkeit zum Networking und für weitergehende Gespräche. Der Vortrag findet auf Einladung der btS-Frankfurt statt. Zeit und Ort findet ihr unter folgendem Link:

https://gs.bts-ev.de/frankfurt/zukuenftige-events/

01.10.2014

Neue Wege in der Zusammenarbeit zwischen Industrie und Logistikdienstleister

Am 25. Sept. fand in den Räumen von 3con eine Veranstaltung der Bundesvereinigung Logistik (BVL) zum Thema "Neue Wege in der Zusammenarbeit zwischen Industrie und Logistikdienstleistern" statt. Anwesend waren Vertreter von beiden Seiten, die sich in angenehmer Atmosphäre und in wechselnden Diskussionsgruppen über Möglichkeiten vertiefter Zusammenarbeit austauschten. Nach einhelliger Überzeugung lassen sich Flexibilität, Zuverlässigkeit und Kosten entlang der Suply Chain durch engere Abstimmung und frühzeitige Kommunikation deutlich verbessern. Es wurden Umsetzungshemmnisse identifiziert und Ideen zu einer Vertiefung des Themas entwickelt, die es nun weiter zu verfolgen gilt.

05.09.2014

3con-Vortrag an der Universität Köln

3con wird in einem interaktiven Vortrag bei der biotechnologischen Studenteninitiative (btS) Einblicke in das Berufsfeld des Unternehmensberaters geben. Dabei wird auf den Unterschied zwischen einem fokussierten Beratungsunternehmen im Vergleich zu den großen Generalisten eingegangen. Ferner werden die Besonderheiten der Chemieindustrie aus der Perspektive von 3con diskutiert und gezeigt, wie ein Chemiestandort analysiert und restrukturiert werden kann. Bei Getränken und Snacks gibt es anschließend die Möglichkeit zum Networking. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 11. September, 18:30 – 20:00 Uhr im Seminarraum 2/3 im MPI für Biologie des Alterns in der Joseph-Stelzmann-Str. 9b in Köln statt.

01.08.2014

3con näher kennenlernen? Vernetzt euch über unsere Webseite!

Um interessierten potenziellen Bewerbern die Möglichkeit zu geben, mehr über den Arbeitsalltag und die Firmenkultur bei 3con zu erfahren, bietet 3con über seine Webseite an, sich mit Mitarbeitern zu vernetzen und in Austausch zu treten. Je nachdem in welchen Netzwerken unsere Mitarbeiter aktiv sind, kann man sich mit Ihnen über Xing, Squeaker oder LinkedIn vernetzen:

http://www.3con-consultants.de/perspektive.html#mitmachen

01.07.2014

3con als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert

3con hat an dem vom Bundesministerium für Familie geförderten Zertifizierungsprozess "Beruf und Familie" erfolgreich teilgenommen. Am 17. Juni wurde in Berlin feierlich das Zertifikat an die teilnehmenden Unternehmen verliehen. Von den 300 Unternehmen, die dieses Jahr das Zertifikat erhielten, ist 3con die einzige Management-Beratung. Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses wurden die bestehenden Maßnahmen zur Förderung der Familienfreundlichkeit und der Work-Life-Balance analysiert und Ziele für weitergehende Maßnahmen gesetzt, die es nun umzusetzen gilt. Mehr Informationen zur Initaive "Beruf und Famile" finden sich unter

http://www.beruf-und-familie.de.

17.06.2014

3con bei BioContact in Heidelberg

Im Rahmen der Alumniveranstaltung der Heidelberger Doktorandeninitiative BioContact gibt Dr. Peter Nickel, Projektleiter bei 3con, am 2. Juli 2014 am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg einen Überblick über die Beratungsbranche und stellt seinen beruflichen Werdegang nach der Promotion und seinen Weg zu 3con vor.

21.05.2014

3con hält Keynote auf der Maintain

3con wird auf der diesjährigen Maintain, der internationalen Fachmesse für industrielle Instandhaltung, einen Keynote-Vortrag halten. Im Forum "Macher und Märkte" werden Freek Bodemeijer und Marcus Heinrich zum Thema "Paradigmenwechsel - vom Instandhaltungsdienstleister zum Operational-Excellence-Partner“ sprechen. In dem Vortrag werden die wesentlichen Punkte für den nächsten Entwicklungsschritt in der Zusammenarbeit zwischen Produktion und Instandhaltung beleuchtet. Mehr Informationen hierzu unter:

http://www.maintain-europe.com/de/Startseite/cn/Rahmenprogramm/56240

15.04.2014

„Lebenswege eines Naturwissenschaftlers“

Franziska Knauf, Beraterin bei 3con, wird im Rahmen des Seminars „Lebenswege eines Naturwissenschaftlers“ der Studentischen Förderinitiative der Naturwissenschaften e.V. der Universität Halle die Firma 3con vorstellen und ihren eigenen Lebensweg nach Studium und Promotion in Biologie zur Unternehmensberatung bei 3con vorstellen. Dabei wird sie auch auf das Bewerbungsverfahren und ihre weitere Entwicklung im Unternehmen eingehen. Der Vortrag findet statt am Donnerstag, den 24.04.2014, ab 17:00 Uhr im Raum 3.07 der Universität Halle, Von-Seckendorff-Platz 1, 06120 Halle, Saale. Weitere Informationen unter

https://sfi-halle.de/aktuelles/

25.03.2014

3con klimaneutrales Unternemen

3con ermittelt jedes Jahr nach einem von der neutralen Organisation "myclimate" zertifizierten Verfahren den Ausstoß an CO2, der durch unsere Geschäftstätigkeit verursacht wird. In unserem Fall wird die größte Menge an CO2 durch die zahlreichen Dienstreisen mit Auto, Bahn oder Flugzeug zu den Kundenprojekten verursacht. Durch interne Maßnahmen versuchen wir, diesen Ausstoß zu reduzieren. Darüber hinaus kompensieren wir jedes Jahr unseren CO2-Ausstoß, indem wir in entsprechender Höhe ein "myclimate"-Klimaschutzprojekt finanziell unterstützen. In diesem Jahr geht unsere Unterstützung an eine Initiative, die in Madaskar umweltschädliche Holzkohle-Kocher durch effiziente Solar-Kocher ersetzt. Mehr Informationen zu diesem Projekt unter:

https://de.myclimate.org/nc/de/klimaschutzprojekte/projekte-international/detail/mycproject/7/966.html

14.03.2014

3con-Vortrag "Consulting in the Chemical Industry" bei btS Heidelberg

3con wird im Rahmen eines interaktiven Vortrags bei der btS-Heidelberg Einblicke in das Berufsfeld des Unternehmensberaters geben. Dabei wird auf den Unterschied zwischen einem fokussierten Beratungsunternehmen im Vergleich zu den großen Generalisten eingegangen. Ferner werden die Besonderheiten der Chemieindustrie aus der Perspektive von 3con diskutiert und gezeigt, wie ein Chemiestandort analysiert und restrukturiert werden kann. Bei Getränken und Snacks gibt es anschließend die Möglichkeit zum Networking. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 27. März, 18:00 – 19:30 Uhr im Seminarraum K2 des DKFZ Kommunikationszentrums statt. Die btS, eine bundesweite Studenteninitiative, die an der Schnittstelle zu Unternehmen der Life Sciences agiert, bittet um Anmeldung auf ihrer Homepage:

https://gs.bts-ev.de/heidelberg/3con/

21.01.2014

3con Gruppentraining "Facilitation-Skills für Fach- und Expertenberater" offen für andere Berater

3con wird in diesem Jahr mit einer Gruppe von ca. zehn Beratern ein Gruppentraining bei den Kommunikationslotsen (www.kommunikationslotsen.de) zum Thema "Facilitation-Skills für Fach- und Expertenberater" durchführen. Das Training wurde zwar speziell für 3con entwickelt, steht aber auch anderen Unternehmensberatern offen, die sich für die Thematik interessieren. Weitergehende Informationen zu dem Training finden sich unter:

http://www.kommunikationslotsen.de/facilitator-trainings-curriculum/facilitation-skills-fur-fach-und-expertenberater/

12.11.2013

Dritter 3con Dialog: "Überraschend dazu lernen"

Unter dem Titel "Überraschend dazu lernen" kamen am 7. November Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur in Bonn zusammen, um im Rahmen des dritten 3con-Dialogs persönliche Erfahrungen auszutauschen. Der Abend wurde gerahmt durch einen Auftritt eines Improvisations-Schauspielers, der seinen Zugang zu Themen wie Offenheit und Bereitschaft von einer Situation oder einem Gegenüber zu lernen, mit den Teilnehmern geteilt hat. Das Feedback zur Veranstaltung war von allen Beteiligten sehr positiv, so dass es auch im nächsten Jahr sicher wieder ein 3con-Dialog geben wird.

27.06.2013

3con-Vortrag bei "Physiker im Beruf" an der Universität Düsseldorf

Dr. Ilia Louban, Projektleiter bei 3con, und Dr. Gebhard Grimm, Partner bei 3con, stellen an der Universität Düsseldorf das Tätigkeitsfeld des Managementberaters vor. Beide selbst studierte Physiker werden im Rahmen der Vorlesungsreihe „Physiker im Beruf“ zukünftigen Absolventen anhand einer konkreten Fallstudie Einblicke in die Arbeitsweise von 3con geben. Die Veranstaltung findet am 5. Juli von 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr im Hörsaal 6G, Gebäude 26.11 auf der Ebene 00 der Universität Düsseldorf statt.

20.06.2013

3con auf dem Jungchemikerforum der Universität Stuttgart

Dr. Andreas Jelonek, Berater bei 3con, wird auf dem Jungchemikerforum der Universität Stuttgart eine kurze Übersicht über die Beratungslandschaft geben und anschließend die Firma 3con näher vorstellen. Schließlich wird er seinen eigenen Weg zu 3con, das Bewerbungsverfahren und seine weitere Entwicklung im Unternehmen beschreiben. Der Vortrag findet statt am Freitag, den 05.07.2013 um 15:00 Uhr im Hörsaal 55.02 der Universität Stuttgart, Pfaffenwaldring 55, 70569 Stuttgart